Wochenrückblick

Am Freitag den 14.10.2011 besetzten wir ein Gebäude des ehemaligen Emmi-Areals in Thun. Dort führten wir während einer Woche verschiedene kulturelle Veranstaltungen durch, unter anderem Feste mit Konzerten und Dj’s, Workshops und Vorträge. Die Anlässe waren sehr gut besucht, auch gab es viele Leute welche sich spontan einbrachten um eigene Ideen zu realisieren.

Während der ganzen Woche versuchten wir mit der Eigentümerschaft Credit Suisse und der Stadt auf einen Konsens zu kommen, um eine Zwischennutzung zu ermöglichen. Die Eigentümerschaft zeigte sich leider überhaupt nicht gesprächsbereit und verhinderte somit die Weiterführung des Kulturzentrums A-Perron. Wir werden uns mit den etablierten Kulturveranstaltungen nicht zufrieden geben und den Kampf um ein selbstverwaltetes, unkommerzielles Kulturzentrum weiterführen!

Kultur in die eigenen Hände nehmen – Aufraffen, Freiräume schaffen.

Auf eine vielfältige, kulturelle und farbige Stadt!!!

http://a-g-o.ch.vu/

Freiräume schaffen – Kultur in die eigenen Hände nehmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s